Bautrocknung


Es kommt immer mal wieder vor, dass eine zu hohe Feuchtigkeit in Luft und Mauerwerk vorherrscht.

Wasserschäden können ebenso dazu führen, wie zu frühes Beziehen eines Neubaus. Hierbei werden die noch feuchten Wände mit Tapete oder anderen Wandbelägen versiegelt, man nimmt ihnen die Möglichkeit der Trocknung. 

 

Unsere leistungsstarken Bautrockner der Marke TROTEC sind in der gesamten Lüneburger Heide im Einsatz. Durch die Trocknersteuerung mit elektronischer Prüfung der Feuchtigkeitswerte lassen sich Bauwerke innerhalb kürzester Zeit (ca. 2 bis 4 Wochen) komplett austrocknen. Auch zur Sanierung von Wasserschäden ist diese Methode hervorragend geeignet.

 

Selbstverständlich sind wir auch in der Lage, die Schäden, die durch die Feuchtigkeit entstanden sind, fachgerecht zu beheben und eventuellen Schimmelbefall zu bekämpfen.